fbpx

sichere Dir den Early-Bird-Bonus und melde Dich für die Warteliste von Solopreneur Playbook an!

So erstellst Du regelmäßig ganz einfach neuen Content

Dieser Artikel enthält unter Umständen Affiliate Links. Mehr Informationen dazu findest Du hier

Du fragst Dich wie all die großen Blogger ständig neuen Content veröffentlichen? Warum sie es schaffen, dass ihre Artikel, Podcast-Folgen und Video regelmäßig online gehen? Dann lies meinen Artikel und finde heraus wie Du ganz einfach, regelmäßig neuen Content veröffentlichst und Deine Reichweite erhöhst. #Redaktionsplan #Contentplan #Planung #Zeitmanagement #Selbstmanagement
PIN MICH!

Hast Du Dich schon mal gefragt wie Blogger, Podcaster und YouTuber dauernd mit neuem Content um die Ecke kommen? Viele scheinen so derbe organisiert zu sein, dass sie regelmäßig präsent sein und auch noch wirklich gute Inhalte weitergeben können. Aber wie machen die das immer? Ich habe in meiner Anfangszeit des Bloggens genau diese Frage gestellt. Ich schrieb unregelmäßig, war immer wieder gestresst und manchmal hatte ich sogar totale Schreibblockaden und konnte noch nicht mal neue Ideen finden.

Irgendwann ging mir das alles auf den Keks und ich recherchierte wie ich das besser hinbekommen konnte. Jetzt bin ich schon viel besser im regelmäßig Content kreieren und nur noch selten wirklich gestresst deswegen.

Sammel wie ein Hamster

Um Ideen zu sammeln habe ich drei Orte. Mein E-Mail-Fach, Evernote und Pinterest. Alle drei Wochen mache ich mich gezielt auf die Suche nach neuen Ideen und brainstorme Inhalte. Je nachdem wie passend es ist, wird gepinnt oder per Browser-Erweiterung zu Evernote Inhalte in  ein ganz bestimmtes Notizbuch geschickt. Auf Pinterest habe ich ein geheimes Board auf dem ich Ideen für Artikel sammle und in Evernote wie gesagt ein entsprechendes Notizbuch. Mittlerweile sind da Ideen für die nächsten zwei Jahre gesammelt und das in extrem kurzer Zeit. Ich miste allerdings auch regelmäßig aus, weil ich manchmal feststelle, dass die Idee doch nicht so toll ist oder einfach nicht so recht zu mir passt.

Wenn ich so im Netz mal etwas finde, wird es auch zu Evernote geschickt und wenn es wirklich auch für meine Follower interessant sein könnte direkt geteilt. So hat sich eine Menge angesammelt und ich habe immer wieder einen Ort wo ich Ideen sammeln kann. Ich übernehme natürlich nie ganze Inhalte. So funktioniert das nicht und so wäre ich auch nicht authentisch. Aber wenn ich lese fallen mir oft neue Dinge ein und es kommt was völlig anderes heraus. Manchmal sogar ein völlig anderes Thema.

Also Aufgabe 1 – lege einen Ort fest wo Du Ideen sammeln kannst. Evernote bietet sich an, weil es einfach ist Inhalte von Webseiten dort zu hinterlegen. Du kannst aber auch richtige Notizbücher oder Trello nutzen. Eine Zeit lang habe ich auch Asana dafür genutzt. Finde heraus wo es für Dich leicht ist, schnell Ideen für Content zu speichern oder niederzuschreiben. Das Sammeln von Ideen sollte nicht zur Last werden, weil Du es sonst nicht machst und dann wieder Probleme hast mit neuem Content online zu gehen.

6-wege-online-geld-verdienen

KOSTENLOSES WORKBOOK!

Werde jetzt Teil der kostenlosen Insider-Community und erhalte als Geschenk das Workbook „6 Wege wie Du als Solopreneur online Geld verdienen kannst“. Dazu bekommst Du wöchentlich wertvolle Business Tipps direkt in Dein E-Mail Postfach! Yay! Ich freu mich auf Dich!

Du kannst Dich jederzeit wieder mit einem Klick abmelden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.

Plane Deine Inhalte

Ohne Plan geht es nicht. Am Besten wachsen Kanäle wie YouTube und Blogs indem Du regelmäßig postest und zu möglichst optimalen Zeiten, sprich wenn Deine Zielgruppe online ist. Ich zum Beispiel versuche pro Woche zwei Artikel online zu stellen. Also überlege ich mir die Themen, manchmal ganze Themenwochen und lege die Zeiten fest wann es online gehen soll.

Ich plane alles in Asana und sobald die Aufgabe für den Artikel ein Datum hat, taucht sie auch im Google Kalender für meinen Content auf. So habe ich immer einen Überblick was zu machen ist und bis wann. Das verhindert auch, dass ich nicht dauernd über die gleiche Sache blogge, sondern auch Abwechslung geboten ist.

Lege los und bleib dran

Mein Redaktionsplan in Asana ist in mehrere Stufen aufgeteilt. Von Ideenfindung bis Veröffentlicht sind alle Schritte vertreten. Jeder Artikel ist eine Aufgabe mit Unteraufgaben damit ich die einzelnen Schritte nicht vergesse oder einen wichtigen überspringe. Ich sehe dann anhand der Position der Aufgabe wie weit ich schon bin. Habe ich schon recherchiert? Steht die Outline und habe ich Bildmaterial? All das ist schön strukturiert und ich kann mich jede Woche daran entlang hangeln. Alle Aufgaben sind mit Datum versehen und tauchen rechtzeitig in meiner täglichen Aufgabenliste auf. So wird alles rechtzeitig erledigt im Idealfall.

Niemand ist perfekt und ja das Leben kommt auch manchmal dazwischen, aber wenn Du die meiste Zeit dran bleibst kannst Du etwas voraus arbeiten und Content geht online auch wenn Du mal keine Zeit hast Dich darum zu kümmern.

Fazit

Content regelmäßig erstellen ist gar nicht so schwer, wenn man es strategisch angeht. Im Kurs Solopreneur Playbook gebe ich Dir genauen Einblick wie ich meinen Content erstelle und plane. Ich zeige Dir wie ich meinen Redaktionsplan aufgebaut habe und wie man ihn für die einzelnen Kanäle wie YouTube, Podcast und Blog anpassen kann. Du findest aber noch eine Menge mehr Ressourcen für Dein kreatives Business, wie Workbooks, Tech Trainings und mehr. Wenn ich Dich neugierig gemacht habe, dann schau mal hier vorbei und entdecke was alles auf Dich wartet, wenn Du Dich entschließt den Kurs zu machen. Für Fragen stehe ich jederzeit bereit. Schreibe einfach eine E-Mail oder eine Nachricht auf Instagram und ich melde mich so schnell es geht bei Dir. Also los schau mal beim Kurs Solopreneur Playbook vorbei.

MEHR INSPIRATION AUF DEM BLOG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6-wege-online-geld-verdienen

Kostenloses Workbook!

Werde jetzt Teil der kostenlosen Insider-Community und erhalte als Geschenk das Workbook „6 Wege wie Du als Solopreneur online Geld verdienen kannst“. Dazu bekommst Du wöchentlich wertvolle Business Tipps direkt in Dein E-Mail Postfach!

Yay! Ich freu mich auf Dich!

Du kannst Dich jederzeit wieder mit einem Klick abmelden. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung.